Schneepflug Meiningen

Schneepflug

Eigentum IG Dampflok Nossen e.V.

Informationen:

Eigentümer: IG Dampflok Nossen e.V.
Zustand: rollfähig, ohne Fristen
Bemerkungen: 
Der Schneepflug wurde im Jahr 2009 komplett neu lackiert und mit authentischer Beschriftung versehen Fahrzeugdaten.

 Fahrzeugdaten:

Hersteller: RAW Halberstadt Motor:  ohne Antrieb
Fabriknummer: 007 Bauart: SPM 208 / BA 856
Baujahr: 1974 Spurweite: 1435 mm
Vmax: 50 km/h Gewicht: 54 t

Geschichte:

Von 1968 bis 1981 wurden insgesamt 105 Schneepflüge der Bauart Meiningen gebaut. Diesen Pflug montierte man im Raw Halberstadt auf das Fahrgestell eines nicht mehr benötigten Schlepptenders des Typs 2‘2‘T32 einer ausgemusterten Dampflokomotive. Er besitzt keinen eigenen Antrieb und muss somit von einer Lokomotive geschoben werden. Der Führerstand besitzt alle erforderlichen Armaturen für die Bedienung der verschiedenen Pflugschare mittels Druckluft, die von der Lok erzeugt werden muss. Zur Versorgung diverser elektrischer Verbraucher ist ein 110-Volt-Gleichstrom-Bordnetz vorhanden, das von einem dieselbetriebenen Generator gespeist wird. Alternativ kann Fremdstrom eingespeist werden. Da der Schneepflug über keine Wechselsprechanlage verfügte, wurden die Fahrbefehle über eine am der Lokomotive zugewandten Ende angebrachten Lichtsignalanlage übermittelt. Diese konnte die gewünschte Fahrgeschwindigkeit zwischen 10 und 50 km/h mit fünf Lampen signalisieren, zusätzlich konnten „Achtung!" und „Halt!" signalisiert werden. Ab 1978 wurde im RAW Meiningen eine verbesserte Serie von 55 Fahrzeugen mit der Bezeichnung „Schneepflug Meiningen W" (Wechselsprechanlage) gebaut. Die Besatzung des Schneepflugs bestand aus mindestens zwei Personen, einen Schneepflugbediener und einen Arbeitszugführer.