Dampflok 52-8131-6

in Aufarbeitung Dampflok 52 8131-6

Eigentum der Firma WFL Wedler & Franz Logistik GmbH & Co.KG

Informationen:

Eigentümer: WFL Wedler & Franz Logistik GmbH & Co.KG
Zustand: Die betriebsfähige Aufarbeitung wurde im Jahr 2018 im Bw Nossen begonnen.
Bemerkungen: 
Fristablauf 2018. Die Lok befindet sich derzeit in Nossen und wird durch die Firma WFL für eine HU vorbereitet.

 Geschichte:

xx.xx.1943 als 52 3218 mit Fabriknummer 11229 von Arnold Jung Lokomotivfabrik GmbH, Jungenthal gebaut.
12.03.1965 Rekonstruktion im Reichsbahnausbesserungswerk Stendal
11.04.1965 Bahnbetriebswerk Brandenburg
22.01.1970 Bahnbetriebswerk Stenda
01.02.1970 Bahnbetriebswerk Brandenburg
26.09.1983 Bahnbetriebswerk Salzwedel
10.03.1985 Bahnbetriebswerk Stendal
19.03.1985 Bahnbetriebswerk Salzwedel
29.03.1985 Bahnbetriebswerk Stendal
03.04.1985 Bahnbetriebswerk Salzwedel
05.05.1986 Bahnbetriebswerk Brandenburg
25.08.1986 Bahnbetriebswerk Haldensleben
12.08.1987 z-Stellung
03.06.1993 Verkauft an Herrn Müller Salzwedel
xx.xx.2005 Verkauf an WFL GbR
18.11.2006 Beheimatung im Bw Nossen
17.10.2010 Abnahme nach Hauptuntersuchung in Nossen
xx.xx.2018 Ablauf Frist

 

Fahrzeugdaten:

Hersteller: Jung (Jungenthal), 1943 Umbau als Reko: Raw Stendal 1965
Fabriknummer Jung 11229 Bauart: 1Èh2
Baujahr: 1943 Spurweite: 1435 mm
Leistung: 1600 Psi Kesseldruck: 16 bar
Vmax: 80 / 50 km/h Gewicht: 134 t

In den Jahren von 1959 bis 1963 unterzog die Deutsche Reichsbahn der ehemaligen DDR insgesamt 208 Lokomotiven der Baureihe 50 einer Modernisierung. Sie ließ die Lokomotiven mit einem neu konstruierten Kessel und einem Mischvorwärmer ausstatten. Teilweise wurden auch die verschlissenen Tender durch Neubauten ersetzt. Diese Rekolokomotiven erhielten die Baureihenbezeichnung 50.35 und die Betriebsnummern von 50 3501 bis 50 3708. In den letzten Betriebsjahren liefen diese Loks auch oft mit den Neubautendern 2’2’ T 28. Insgesamt 72 Lokomotiven wurden zusätzlich mit einer Ölhauptfeuerung ausgerüstet, diese wurden der Unterbaureihe 50.50 zugeordnet.